Finance Forward – der Podcast für die neue Finanzwelt

FinanceFWD #111 Timeless-Gründer Jan Karnath


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Über seine Investment-App Timeless können Kleinanleger teure Uhren, Oldtimer oder Kunst kaufen. Sie kaufen dabei nur einen kleinen Teil – und hoffen auf eine Wertsteigerung. Das Geschäft läuft, der schwedische Investor EQT ist kürzlich bei einer 12-Millionen-Finanzierung eingestiegen. Wie sich Anleger überhaupt in diesem Markt zurecht finden und wie groß das Startup werden kann, darum geht es im Podcast.

FinanceFWD #110 mit Martin Ott und Mathis Büchi von Taxfix


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Er hat das Europageschäft von Facebook und Wework geleitet und gilt als einer der erfahrensten deutschen Digitalmanager: Martin Ott. Vor wenigen Monaten fand er nun seinen Weg in die Berliner Startup-Szene und übernahm den CEO-Posten der Steuerapp-Taxfix. Was hat er vor? Und welche Lehren hat er aus seiner Wework-Zeit gezogen? Darüber habe ich mit Ott und dem Taxfix-Gründer Büchi gesprochen.

FinanceFWD #109 mit Banxware-Gründerin Miriam Wohlfarth


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nach dem bekannten Payment-Anbieter Ratepay arbeitet Miriam Wohlfarth seit rund einem Jahr an ihrem neuen Startup: Banxware. Über Plattformen wie Lieferando vergibt das Fintech Kredite. Wie hat sich das Geschäft entwickelt – und was waren die Startschwierigkeiten? Darüber hat die Gründerin im Podcast gesprochen.

FinanceFWD #108 mit Bettercard-Gründer Hinnerk Rott


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nach einem hoffnungsvollen Start war schnell schon wieder Schluss: Eigentlich wollte Hinnerk Rott mit Bettercard ein weiteres Kreditkarten-Startup aufbauen, doch das Fintech kam zu spät, viele Konkurrenten waren bereits am Markt. Investoren wollten die Idee nicht mehr finanzieren. Der Seriengründer arbeitet bereits an neuen Ideen. Im Podcast spricht er offen über seinen Gründungs-Flop, den geplanten Start mit Wirecard und die starke Abhängigkeit von Partnerbanken.

FinanceFWD #107 mit Solidvest-Chef Sebastian Hasenack


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Um die Robo-Advisor ist es in den vergangenen Monaten eher ruhig geworden – im Fokus lagen vor allem die Neobroker wie Trade Republic. Abseits des Hypes würden sich die Zahlen jedoch gut entwickeln, erzählt Sebastian Hasenack im Podcast. Er leitet den Robo-Advisor Solidvest der Münchner Vermögensverwaltung DJE Kapital. Der Manager nennt dabei auch konkrete Zahlen und spricht über die neue und vielversprechende Kooperation mit der DKB.

FinanceFWD #106 mit Computop-Gründer Ralf Gladis


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Als Ralf Gladis 1997 in seiner Studentenbude Computop gründete, entwickelte das junge Unternehmen noch Onlineshops. Bald aber merkte er mit seinem Mitgründer bereits, dass sie den Zahlungsverkehr besser im Griff hatten – und konzentrierte sich fortan darauf. Inzwischen führt das Unternehmen Kunden wie den Apple-Händler Gravis, die Otto-Gruppe oder Sixt. Trotzdem ist es bis heute eigenfinanziert, Computop gehört den beiden Gründern jeweils zur Hälfte. Angebote von Investoren kamen immer wieder rein, sagt Gladis. Dreistellige Millionenbeträge standen zwischenzeitlich im Raum. Warum die beiden Gründer das abgelehnt haben und was ihre weiteren Ziele sind, das erzählt Gladis im Podcast.

FinanceFWD #105 mit Jan Beckers und Ha Duong von Bit Capital


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In einer Boomphase steigt das Fondshaus Bit Capital auch in den Kryptomarkt ein – und startet zwei neue Fonds. Einer davon ist für die breite Masse gedacht und fokussiert sich vor allem auf börsennotierte Kryptofirmen. Die können mitunter anteilig schneller wachsen als der Bitcoin-Kurs, ist Jan Beckers überzeugt. Auch geht er davon aus, dass in Zukunft der Anteil der Token noch steigen könnte. In welche Krypto-Firmen investieren Beckers und Duong und wie sehen sie die neue Konkurrenz von Frank Thelen – darum geht es im Podcast.

FinanceFWD #104 mit Estating-Gründer Matthias Oetken


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Als Manager der Neobank N26 kam Matthias Oetken in die Fintech-Szene – und war in der wichtigen Aufbauphase dabei. Im Frühjahr 2020 startete er das Immobilien-Startup Estating, das Luxus-Immobilien in Berlin, Madrid und Miami ankauft. Über ein Wertpapier ist es Anlegern ab 100.000 Euro zugänglich. In Zukunft plant Estating die Investment-Hürde zu senken – und will sich auch an Kleinanleger wenden. Wie das genau funktioniert, darum ging es im Podcast mit Finance Forward.

FinanceFWD #103 mit Trade-Republic-Gründer Christian Hecker


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Seine Anlage-App Trade Republic hat in den vergangenen eineinhalb Jahren einen rasanten Aufstieg hingelegt, zählt mehr als eine Million Kunden und wird von Investoren mit mehr als fünf Milliarden Dollar bewertet. Doch wie geht es jetzt weiter? Denn mittlerweile ist der Trading-Hype abgeflacht. Außerdem steht das Geschäftsmodell der Neobroker überall auf der Welt unter Beschuss. Zusammen mit Capital-Chefredakteur Horst von Buttlar hat FinanceFWD-Redakteur Caspar Schlenk mit dem Trade-Republic-Chef über diese Themen gesprochen.

Hier findet ihr die Angebote unserer heutigen Werbepartner Flixcheck www.flixcheck.de/financeforward/ und Kosch Klink Performance www.koschklinkperformance.de/finance

FinanceFWD #102 mit Creandum-Partner Simon Schmincke


Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mit seinem Investment in die Anlage-App Trade Republic hat Simon Schmincke einen guten Riecher bewiesen – das Fintech ist mittlerweile mit 5,3 Milliarden Dollar bewertet. Auch sonst läuft es gut für den schwedischen Fonds Creandum, der bei aufstrebenden Finanz-Anbietern wie Swan und Billie beteiligt ist. Wie das viele Geld die Szene verändert, ob ihm die hohen Bewertungen Bauchschmerzen bereiten und was die neuen Trading-Trends sind, darüber haben wir im Podcast gesprochen.

Unsere heutigen Werbepartner sind ZeedIn, die digitale Vermögensverwaltung von Hauck&Aufhäuser: www.hauck-aufhaeuser.com/zeedin-investieren-ab-25k und Inyova: www.inyova.de/financeforward/